SZ + Dresden
Merken

Corona: Dresdens OB sauer auf Freistaat

Ab Montag gibt es weitere Lockerungen der Corona-Regeln. Doch Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hat ein Problem damit, wie das Land damit umgeht.

Von Andreas Weller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Oberbürgermeister Dirk Hilbert ist nicht zufrieden, wie das Land die neuen Lockerungen regelt.
Oberbürgermeister Dirk Hilbert ist nicht zufrieden, wie das Land die neuen Lockerungen regelt. © Archiv: Sven Ellger

Dresden. Möbelhäuser, Friseure, Kosmetiker, Museen, Bibliotheken, der Dresdner Zoo und einiges mehr sollen ab Montag wieder öffnen. Der Freistaat hat weitere Lockerungen der Schließungen wegen des Coronavirus angekündigt. Diese betreffen auch Schulen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden