SZ + Löbau
Merken

Oppacher Open Air verschoben

Das Fest im Freibad hatte sich in der Elektro-Szene überregional etabliert. Nun findet es wegen Corona nicht statt. Es gibt aber schon einen neuen Termin.

Von Romy Altmann-Kuehr
 3 Min.
Teilen
Folgen
Auf ihren Plakaten haben die Organisatoren schon das Datum geändert.
Auf ihren Plakaten haben die Organisatoren schon das Datum geändert. ©  privat

Wieder eine Absage wegen Corona: Auch das Taktgefühl Open Air im Oppacher Freibad wird in diesem Jahr nicht stattfinden, wie Mit-Organisator Winfried Haase jetzt mitteilt. Die Veranstaltung ist quasi die Neuauflage des traditionellen Badfestes der Gemeinde in moderner Form. Das mehrtägige Heimatfest im Freibad hatte die Gemeinde wegen des großen Aufwands nicht mehr stemmen können. 

Junge Oppacher hatten sich daraufhin zusammengetan und die Schallelectronics GbR gegründet, um das Badfest nicht einschlafen zu lassen. Die GbR organisiert nun jeden Sommer eine Fete im Freibad - das Taktgefühl Open Air - anfangs zu viert, inzwischen sind sie noch zu dritt. Spezialisiert haben sie sich dabei auf elektronische Musik. 

Das Organisationsteam um Winfried Haase zieht jetzt für dieses Jahr frühzeitig die Notbremse. Obwohl die Veranstaltung erst am 13. Juni stattfinden sollte, haben sie das Taktgefühl Open Air jetzt abgesagt. 

Das ärgert die Macher ganz besonders, weil es ein kleines Jubiläum gewesen wäre. Zum fünften Mal sollte das Open Air Event stattfinden. In dieser Zeit hat sich das Taktgefühl Open Air im Oppacher Bad zu einer beliebten Tanzveranstaltung für Freunde elektronischer Musik aus ganz Ostsachsen etabliert. 

Dennoch: Es geht nicht anders, sagt Winfried Haase. Es könnte ja Mitte Juni auch die Situation geben, dass Jüngere wieder raus dürfen, die Älteren aber nach wie vor zu Hause bleiben sollen, schätzt er. Oder, dass viele Leute wegen der Corona-Krise noch finanzielle oder gesundheitliche Sorgen haben. "Dann können wir nicht lustig im Freibad feiern, das ist auch eine ethische Frage", findet Haase. Außerdem geht er davon aus, dass sich die Situation, dass Großveranstaltungen nicht stattfinden können, noch über den Sommer hinziehen wird. Und jetzt alles vorbereiten, um dann doch kurzfristig absagen zu müssen - das wollten die Organisatoren nicht. 

Jubiläum wird nachgeholt

Nun wird das Fünfjährige auf nächsten Sommer verschoben, sogar der Termin steht bereits fest, die Organisatoren wollen damit vom traditionellen Termin Mitte Juni erstmals abweichen. Am 17. Juli 2021 soll das Taktgefühl Open Air stattfinden. Oppachs Bürgermeisterin habe den Termin schon bestätigt, so Haase. "Wir wollen das möglichst mit den gleichen Künstlern durchziehen, die auch für dieses Jahr geplant waren." Das scheint zum großen Teil zu klappen. Die meisten haben gleich für den neuen Termin zugesagt, erzählt Winfried Haase. Von zwei, drei Künstlern stehen die Zusagen noch aus.

Mit dem Termin später im Jahr erhofft sich Winfried Haase unter anderem günstigeres Wetter für das Open Air im Freibad. "Im Juli ist dann eben doch schon mehr Sommer." 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier