SZ + Dynamo
Merken

Dynamos Hartmann: "Deshalb habe ich Ängste"

In einem offenen, persönlichen Interview spricht der Fußballer über seine Sorgen, auch als Familienvater. Und er übt deutliche Kritik am Ligaverband.

Von Sven Geisler
 5 Min.
Teilen
Folgen
Marco Hartmann hebt mahnend den Zeigefinger. Dynamos Ex-Kapitän kritisiert, dass die Spieler bei der Entscheidung über die Fortsetzung der Saison von der DFL außen vor gelassen wurden.
Marco Hartmann hebt mahnend den Zeigefinger. Dynamos Ex-Kapitän kritisiert, dass die Spieler bei der Entscheidung über die Fortsetzung der Saison von der DFL außen vor gelassen wurden. © Sven Ellger

Dresden. Marco Hartmann ist zwar nicht mehr Kapitän von Dynamo Dresden, trotzdem hat der 32-Jährige etwas zu sagen. Jetzt spricht er in einem Interview für das Nachrichtenportal Der Spiegel offen über seine Ängste wegen der Corona-Infektionen in der Mannschaft und kritisiert die Deutsche Fußball-Liga (DFL) für ihren Umgang mit den Spielern und deren Sorgen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dynamo