SZ + Sachsen
Merken

Viel Kritik an Corona-Regeln in Kitas und Schulen

Verbände warnen: Belastungen für Kinder, Eltern und Personal sind zu hoch – der Freistaat muss andere Lösungen anbieten.

Von Gunnar Saft
 2 Min.
Teilen
Folgen
Schüler sitzen zu Beginn des Unterrichts auf ihren Plätzen.
Schüler sitzen zu Beginn des Unterrichts auf ihren Plätzen. © Symbolbild: Sebastian Kahnert/dpa

Dresden. Die Öffnung der Kindertagesstätten und Schulen in Sachsen sorgt für Unzufriedenheit und Kritik – unter den Eltern aber auch bei den Beschäftigten. Nachdem die Einrichtungen seit diesem Montag die Betreuung bzw. den Unterricht weitgehend wieder aufgenommen haben, sorgen vor allem die vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregelungen sowie die Arbeitsbedingungen der Erzieher und Lehrer für Unmut. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!