SZ + Niesky
Merken

Steigen die Badpreise in Reichenbach?

Wegen Corona-Hygienemaßnahmen sollen Besucher der Einrichtung tiefer in die Tasche greifen.

Von Constanze Junghanß
 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Sprung ins Kühle Nass könnte bald mehr kosten.
Der Sprung ins Kühle Nass könnte bald mehr kosten. ©  SZ-Archiv / Nikolai Schmidt

Der Ausflug ins Reichenbacher Freibad könnte mit der neuen Saison teurer werden. Am Montag öffnet die beliebte Freizeiteinrichtung wieder. Ohne Corona wäre der Startschuss für die Badesaison drei Tage eher gefallen. Über eine Preisanpassung entscheidet kommenden Mittwoch der Stadtrat. Das bestätigt Bürgermeisterin Carina Dittrich auf Nachfrage. Zwischen zwölf und 25 Prozent mehr als bisher soll der Eintritt dann kosten. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Niesky