merken
PLUS Görlitz

Corona: Reiserückkehrer kamen aus Bulgarien

Zwei Frauen aus Görlitz wurden positiv auf das Virus getestet. Aber zu Panik und Angst besteht kein Anlass.

Unter den Corona-Infizierten nimmt die Zahl der Reiserückkehrer zu.
Unter den Corona-Infizierten nimmt die Zahl der Reiserückkehrer zu. © Christoph Schmidt/dpa

Trotz einer neuen Infektion verläuft das Corona-Geschehen im Landkreis Görlitz ruhig.  

Im Moment sind 65 Personen im Kreis mit dem neuartigen Virus infiziert, wie das Görlitzer Kreis-Gesundheitsamt am  Freitag mitteilte. Das sind zwei weniger als am Donnerstag.

Anzeige
Mit Shopping und PS in den Herbst
Mit Shopping und PS in den Herbst

Mit einem verkaufsoffenen Sonntag läutet der NeißePark Görlitz den Herbst ein. Am Sonntag, 27. September, öffnen mehr als 40 Geschäfte und Gastronomiebetriebe.

Die Veränderung rührt zum einen daher, dass drei Personen wieder genesen sind. Deren Zahl seit März stieg auf 253. Andererseits wurde bei einem Mann, der in Kontakt mit einem Coronafall in Herrnhut war, das Virus nachgewiesen. Derzeit befindet sich niemand wegen einer Erkrankung nach einer Corona-Infektion im Krankenhaus.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Was vom Lockdown übrig blieb, welche Auswirkungen Corona auf die Wirtschaft hat: Die aktuellen Geschichten und Entwicklungen sind hier zu lesen.

Die Großzahl der Infizierten sind Bewohner und Mitarbeiter von Behindertenwohnheimen oder geschützten Werkstätten in Löbau, Oppach, Kemnitz und Sohland. Doch mischen sich auch die ersten Reiserückkehrer unter die Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde. Die beiden Frauen aus Görlitz, die am Donnerstag und Mittwoch vom Gesundheitsamt als neue Corona-Fälle vermeldet wurden, kamen vom Urlaub in Bulgarien zurück. Das bestätigte die Behörde auf SZ-Nachfrage. 40 Prozent aller Coronafälle in Deutschland im Moment sind Reiserückkehrer. Deutschlandweit ging aber die Zahl der neu infizierten Personen am Freitag deutlich zurück.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz