merken
PLUS Pirna

Corona-Lage im Landkreis stabil 

Bisher bleibt es bei einem Infizierten im Osterzgebirge. Doch es stehen noch Proben von Menschen mit Symptomen aus.

Landrat Michael Geisler
Landrat Michael Geisler © Marko Förster

Landrat Michael Geisler veröffentlichte auf Facebook noch am Samstag-Abend die neuesten Ergebnisse im Zusammenhang mit einem Corona-Infizierten im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. 

"Die zwei vom Gesundheitsamt durchgeführten Tests sind negativ. Zwei weitere vom Hausarzt getestete Personen sind ebenfalls nicht infiziert", heißt es in dem Post.

Anzeige
Altmarkt-Galerie am 1. Oktober bis 23 Uhr geöffnet
Altmarkt-Galerie am 1. Oktober bis 23 Uhr geöffnet

Die 200 Shops der Altmarkt-Galerie haben beim "Late Night Shopping" extra lang geöffnet und bieten besondere Rabatte an.

>>Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per Email. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.<<

Weiterführende Artikel

Drosten: Corona-Herbstwelle deutet sich an

Drosten: Corona-Herbstwelle deutet sich an

566 Neuinfektionen in Sachsen, sächsische AfD klagt gegen Testpflicht an Schulen, Impfzentren im Freistaat schließen - der Newsblog.

"Kann ich mich im Bus mit Corona infizieren?"

"Kann ich mich im Bus mit Corona infizieren?"

Viele Sachsen trauen sich nicht mehr zum Arzt, in den Bus oder in klimatisierte Räume. Drei Ärzte beantworten Leserfragen rund um das Virus.

Ist Sachsen gegen Corona gerüstet?

Ist Sachsen gegen Corona gerüstet?

Das Virus hat nun auch den Freistaat erreicht. Das Gesundheitsministerium sieht sich vorbereitet. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Coronavirus: Italienreise führt in die Quarantäne

Coronavirus: Italienreise führt in die Quarantäne

Seit Jahren fährt eine Reisegruppe aus Sachsen nach Südtirol. Dieses Mal kam alles anders als gedacht. Sächsische.de sprach mit dem Reiseleiter.

Weiter äußerte sich der Landrat zur Familie des bereits positiv Getesteten. "Die Ehefrau des Infizierten befindet sich mit Symptomen in ärztlicher Behandlung. Bei weiteren unter Quarantäne stehenden Personen wurden Symptome festgestellt." 

Ein entsprechender Test werde Klarheit bringen, heißt es weiter. "Das Ergebnis ist am Montag zu erwarten."

Noch mehr Nachrichten aus Pirna, Freital, Dippoldiswalde und Sebnitz.

Mehr zum Thema Pirna