SZ + Meißen
Merken

Acht Corona-Patienten auf Klinik-Stationen

Es gibt einen neuen Corona-Toten im Kreis Meißen. Insgesamt geben die Zahlen jedoch Anlass zu Hoffnung.

Von Peter Anderson
 1 Min.
Teilen
Folgen
Eine medizinische Mitarbeiterin schaut auf einer Intensivstationen zu.
Eine medizinische Mitarbeiterin schaut auf einer Intensivstationen zu. ©  AP/dpa

Meißen. 219 Personen im Landkreis Meißen sind bislang positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Davon ist bei 165 Personen die häusliche Quarantäne bereits wieder beendet. Acht Personen werden aktuell stationär behandelt. 16 Personen sind insgesamt verstorben. 96 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Das hat am Mittwochmittag das Landratsamt mitgeteilt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen