SZ + Radeberg
Merken

Corona: 85-Jähriger stirbt in Pflegeheim Radeberg

Damit sind inzwischen neun Bewohner der Einrichtung gestorben. Jetzt gibt es von dort auch erste positive Nachrichten.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet. Jetzt ist ein weiterer Mann in der Einrichtung in Radeberg gestorben.
Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet. Jetzt ist ein weiterer Mann in der Einrichtung in Radeberg gestorben. © Jean-Francois Badias/dpa

Radeberg. Im Radeberger Alten- und Pflegeheim ist ein weiterer Bewohner gestorben. Er war positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben von Oberbürgermeister Gerhard Lemm handelt es sich um einen 85-jährigen Mann. "Allen Angehörigen mein tief empfundenes Beileid", sagte er. Damit sind in dem Heim inzwischen neun Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 bekannt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg