SZ + Radebeul
Merken

Coronavirus und Brief sorgen für Aufregung

In Moritzburg können am Sonntag rund 6.700 Einwohner einen neuen Bürgermeister für die nächsten sieben Jahre wählen. Zwei Bewerber treten an.

Von Sven Görner
 3 Min.
Teilen
Folgen
Moritzburgs Wahlleiter Jochen Bauer bereitet die Unterlagen für die Bürgermeisterwahl am Sonntag vor. Zur Ausstattung für die Wahllokale gehört diesmal auch Desinfektionsmittel.
Moritzburgs Wahlleiter Jochen Bauer bereitet die Unterlagen für die Bürgermeisterwahl am Sonntag vor. Zur Ausstattung für die Wahllokale gehört diesmal auch Desinfektionsmittel. © Norbert Millauer

Moritzburg. Es ist schwer, in diesen Tagen noch auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Fast im Minutentakt werden weitere Veranstaltungen abgesagt. Seien es nun Konzerte, wie das für Sonnabend geplante im Radeburger Kulturbahnhof, die Aufführung der Landesbühnen Sachsen in Adams Gasthof und der Tag der Druckkunst im Käthe-Kollwitz-Haus – beides am Sonntag – oder die Diskussionsrunde mit Thomas de Maizière am Montag in der Kurfürst-Moritz-Oberschule Boxdorf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul