merken
PLUS Zittau

Unfall mit Zug: Senior übersieht Lok

Der 79-Jährige war mit seinem Citroen in Olbersdorf unterwegs, als ihm der Zusammenstoß mit der Schmalspurbahn zum Verhängnis wurde.

©  xcitepress

Ein Citroen-Fahrer ist am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr in Olbersdorf mit der Schmalspurbahn zusammengestoßen.

Weiterführende Artikel

Klickstark: Auto kollidiert mit Bahn

Klickstark: Auto kollidiert mit Bahn

Ein Senior hat die Schmalspurbahn in Olbersdorf übersehen. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir an diesem Donnerstag berichteten.

Wie Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mitteilt, fuhr der 79-Jährige mit seinem Auto auf dem Kaltensteinweg in Richtung Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße. Am Bahnübergang übersah er die Schmalspurbahn, die Vorfahrt hatte - und es krachte. Verletzt wurde niemand. Am Citroen entstand laut Leuschner etwa 15.000 Euro Sachschaden, an der Bahn etwa 5.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden, zudem wurde eine Ersatzlok eingesetzt. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau