SZ + Görlitz
Merken

Das ist der Brötchenmann im Neißeland

Robin Walther liefert Tschirch-Ware nach Niesky und Rothenburg. Aber auch das Görlitzer Umland könnte profitieren.

Von Frank-Uwe Michel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wer zwischen Rothenburg und Niesky frische Brötchen zum Frühstück haben möchte, muss nicht unbedingt früh aufstehen. Das macht Robin Walther. Er bringt die knusprige Ware bis 6.30 Uhr zu jedem Besteller. Und könnte sich das auch im Umland von Görlitz vors
Wer zwischen Rothenburg und Niesky frische Brötchen zum Frühstück haben möchte, muss nicht unbedingt früh aufstehen. Das macht Robin Walther. Er bringt die knusprige Ware bis 6.30 Uhr zu jedem Besteller. Und könnte sich das auch im Umland von Görlitz vors ©  André Schulze
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!