merken
PLUS

Zittau

Darf das Theater am Sonnabend spielen?

Nach einer technischen Havarie ist die große Bühne in Zittau für Aufführungen gesperrt. Wie es weitergeht, hängt von einem einzigen Teil ab.

Zittaus Bühnenmeister Uwe Karpe muss auf ein wichtiges Ersatzteil warten. Erst wenn das eingebaut ist, kann im Saal wieder gespielt werden.
Zittaus Bühnenmeister Uwe Karpe muss auf ein wichtiges Ersatzteil warten. Erst wenn das eingebaut ist, kann im Saal wieder gespielt werden. © Rafael Sampedro

Uwe Karpe sitzt im Moment wie auf Kohlen. Der Zittauer Bühnenmeister ist zum Warten verdammt. Und mit ihm das ganze Theater. Die Frage, ob am kommenden Sonnabend auf der großen Bühne wieder gespielt werden kann, wird gerade von der Lieferung eines Ersatzteils für die Entrauchungsanlage entschieden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden