merken

Feuilleton

Günther Jauch hat was zu feiern

Jubiläum bei "Wer wird Millionär?": Von 2 800 Kandidaten ist ihm einer besonders in Erinnerung. Seit wann gibt es die Sendung: A: 1979, B: 1989, C: 1999, D: 2009?

Etwa 2.800 Kandidaten saßen Günther Jauch in den vergangenen 20 Jahren gegenüber.
Etwa 2.800 Kandidaten saßen Günther Jauch in den vergangenen 20 Jahren gegenüber. © Jörg Carstensen/dpa

Von Christoph Driessen

Hürth. "Wer wird Millionär?" kommt aus der hinterletzten Ecke. Die Erfolgsshow wird seit 20 Jahren in Hürth produziert, einem Vorort von Köln. Von der Straßenbahnhaltestelle geht man eine Wohnstraße entlang, bis man sich sicher ist, dass man falsch ist. Just an dieser Stelle taucht eine mit Graffiti besprühte Plakatwand mit dem Gesicht von Günther Jauch auf. Man wendet sich in eine Art Gewerbehof, in dem man einen Gebrauchtwagenhändler vermuten würde. Dort steht eine Baracke, und wenn man da reinkommt, ja dann, endlich, steht man in der aus dem Fernsehen vertrauten Kulisse.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden