merken

Görlitz

Das Frauenbild der Görlitzer AfD

Ganz schön wenige Frauen stehen bei der AfD zur Wahl. Ein AfD-Stadtratskandidat liefert dafür gar eine bizarre Erklärung.

Die einzige Frau fehlt auf dem Foto der AfD-Kandidaten für den Görlitzer Stadtrat. Andere Gruppenbilder der AfD sind ähnlich. © AfD

Ausgerechnet Ramona Poniatowski fehlt, als das Foto der AfD-Kandidaten für den Görlitzer Stadtrat entsteht. Sie ist die einzige Frau unter den 25 Kandidaten. Bei den Listen für den Kreistag sieht es ähnlich aus. Auch hier bildet die AfD mit sechs Frauen unter 58 Kandidaten das Schlusslicht, wenn es um den Frauenanteil geht. Fast. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden