SZ +
Merken

Das Geheimnis des dunklen Baums

Radebergs Weihnachtsbaum am Rathaus ist ein stolzer Baum. Nur nachts manchmal schwer zu erkennen. Denn es fehlt ab und an am Licht für die Tanne mitten auf dem Markt. Und das ärgert so manchen rund um...

Teilen
Folgen

Radebergs Weihnachtsbaum am Rathaus ist ein stolzer Baum. Nur nachts manchmal schwer zu erkennen. Denn es fehlt ab und an am Licht für die Tanne mitten auf dem Markt. Und das ärgert so manchen rund um den Marktplatz der Bierstadt, die sich ja anschickt, in diesem Jahr auch eine echte Weihnachtsstadt zu sein mit vielen weihnachtlichen Aktionen.

Aber mittlerweile können etliche Radeberger der Tatsache der dunklen Weihnachtstanne auch etwas Gutes abgewinnen. Denn wie freche Spötter heftig munkeln, habe diese Dunkelheit einen wichtigen Grund. Ein Versuch nämlich, der später auf die Stadtbeleuchtung übertragen werden könnte, sollte er erfolgreich sein. Ein Bewegungsmelder zeigt der Baumbeleuchtung an, wann es Sinn macht zu leuchten und wann nicht. Heißt, wenn auch wirklich jemand in der Nähe ist, der den beleuchteten Baum bewundern kann. Das spart Strom. Man muss nur nah genug herantreten. Leute mit weniger Fantasie sagen hingegen: Quatsch, da ist wohl nur irgendwas kaputt… (SZ)