merken

Dresden

Das hat mit Demokratie nichts zu tun

Andreas Weller über die Methoden, mit denen der AfD-Kandidat Hans-Jürgen Zickler angegangen wird. Ein Kommentar. 

© Bildstelle

Flugblätter mit Boykottaufrufen, das Zusammenschlagen eines Kunden, die Beschädigung eines Ladens, weil der Mann der Inhaberin für die AfD kandidiert und im Vorstand sitzt – was Hans-Jürgen Zickler erlebt hat, ist nicht schönzureden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden