merken

Radebeul

Das Netflix von Radebeul

Rund 2000 Filme oder Serien lassen sich von der Stadtbibliothek kostenlos  nach Hause streamen. Voraussetzung dafür ist nur eine kleine Karte.

Um die 2.000 Filme stehen derzeit bei Filmfriend zur Auswahl, monatlich kommen rund 20 neue dazu. Vor allem Liebhaber von Klassikern und Arthouse finden gute Angebote. ©   Norbert Millauer

Radebeul. Bei Netflix, Amazon Prime, Maxdome und Co. gucken tagtäglich Millionen Menschen weltweit Filme und Serien. Allerdings werden auf den großen marktbeherrschenden Streamingportalen vor allem große Blockbuster-Produktionen angeboten. Klassiker der Filmgeschichte und alles was üblicherweise nur für kurze Zeit in Programmkinos läuft, findet man dort so gut wie nicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden