merken

Sachsen

Das Polizeigesetz braucht konsequente Kontrolle

Viele Punkte des neuen Gesetzes sind anfällig für Missbrauch, sagt SZ-Politik-Redakteur Gunnar Saft – ein Kommentar.

© dpa/Montage: SZ

Sachsen bekommt ein neues Polizeigesetz, und das sorgt vom Start weg für ein ungutes Gefühl. Das ist schade, denn das Gesetz enthält eine Reihe von notwendigen und sinnvollen Änderungen, die für eine effektivere Polizeiarbeit erforderlich sind. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden