merken
PLUS

Das Rathaus zu nerven, lohnt manchmal

Wer sich die Mühe macht und genau hinschaut, kann nur gewinnen, findet Redakteurin Mandy Schaks.

© SZ

Weiterführende Artikel

Wofür Altenberg Geld ausgibt

Wofür Altenberg Geld ausgibt

Die Stadt hat mehr finanzielle Mittel für Investitionen zur Verfügung. Sieben Fakten zum Doppelhaushalt.

Der Doppelhaushalt von Altenberg ist um die 900 Seiten dick. Das durchzulesen, ist mühsam. Das zu verstehen, für Laien äußerst schwierig. Aber es lohnt sich, wie die Haushaltsdebatte zeigte. Der Geisinger Ortschaftsrat und ein Lauensteiner Bürger haben sich Gedanken gemacht und fünf Einwendungen zum Entwurf im Rathaus eingereicht. Damit mussten sich Verwaltung und Rat befassen. Auch wenn drei Anliegen im Grunde überflüssig waren, weil diese bereits berücksichtigt sind und sogar besser, als es der Antrag vorsah. Aber lieber einmal mehr nachgefragt, als am Ende vergessen zu werden und sich dann zu ärgern. In zwei Fällen hat es sogar richtig was gebracht. Die Trauerhalle in Lauenstein und der Hüttenteich in Geising sind jetzt mit auf der Agenda.

Kontakt zu Mandy Schaks