merken

Sport

Das sind Dresdens erfolgreichste Geschwister

Leonie und Elrond Kullmann starten fürs Nationalteam, aber in verschiedenen Sportarten – und gehen oft getrennte Wege.

Leonie und Elrond Kullmann sindim Wasser sehr erfolgreich – sie als Schwimmerin, er als Ruderer.
Leonie und Elrond Kullmann sindim Wasser sehr erfolgreich – sie als Schwimmerin, er als Ruderer. © Jürgen Lösel

Einen Termin für ein Treffen hinzubekommen, ist gar nicht so einfach. Die beiden sind immer unterwegs, auf der ganzen Welt. Leonie Kullmann studiert in den USA, startete kürzlich bei der Universiade in Neapel. Bruder Elrond kommt gerade von der Junioren-WM in Tokio zurück. Aber nun ist die Saison für beide vorbei. Dresdens erfolgreichste Geschwister haben Zeit – zumindest ein bisschen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden