merken

Dippoldiswalde

Das verschwundene Dorf

Vor über 70 Jahren musste Werner Burock seine Heimat in Vorderzinnwald verlassen. Auf Spurensuche im Butterwinkel.

Werner Burock steht im Grünen, im Hintergrund Kohlhaukuppe und Geisingberg. An sein Dorf Vorderzinnwald in Tschechien erinnern nur noch Fotos. © Egbert Kamprath

Kein Haus weit und breit, nur ausgedehnte Wiesen, auf denen sich das hochgewachsene Gras im Wind neigt, und kleine Waldstücke dazwischen. So präsentiert sich die Landschaft entlang der sächsisch-böhmischen Grenze zwischen Cinovec (Böhmisch Zinnwald) und dem Mückenberg bei Vojtovice. Doch es sah hier nicht immer so aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden