merken

Feuilleton

Das Wunder von Woodstock

Auf einem Feld bei New York feiern drei Tage lang 400.000 Menschen. Was ist von dem Hippie-Fest geblieben, 50 Jahre danach?

Bethel, ein Örtchen zwei Stunden entfernt von New York, wurde 1969 zum Ort des legendären Musikfestivals Woodstock. Fast eine halbe Million Menschen feierte friedlich – drei Tage lang wurde keine einzige Schlägerei gemeldet.
Bethel, ein Örtchen zwei Stunden entfernt von New York, wurde 1969 zum Ort des legendären Musikfestivals Woodstock. Fast eine halbe Million Menschen feierte friedlich – drei Tage lang wurde keine einzige Schlägerei gemeldet. © dpa

Von Christina Horsten

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden