SZ + Feuilleton
Merken

DDR-Filme für Corona-Zeiten

Nicht nur für Kurzdenker, die sich durch Krisenmaßnahmen gleich an die DDR erinnert fühlen: Defa-Dokfilme über den Alltag eines vergangenen Landes.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Ein Klassiker des DDR-Dokuemtarfilms: In "Die Kinder von Golzow" und "Rückkehr nach Golzow" begleiteten die Filmemacher Barbara und Winfried Junge Heranwachsende eines Dorfes über Jahrzehnte hinweg.
Ein Klassiker des DDR-Dokuemtarfilms: In "Die Kinder von Golzow" und "Rückkehr nach Golzow" begleiteten die Filmemacher Barbara und Winfried Junge Heranwachsende eines Dorfes über Jahrzehnte hinweg. © absolut Medien

Von Andreas Körner

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Feuilleton