SZ +
Merken

Defiziten auf der Spur

Über 35 000 Menschen leben zurzeit in sächsischen Alten- und Altenpflegeheimen. In der Regel sind sie würdevoll untergebracht und werden fachlich qualifiziert versorgt und betreut, sagt Sozialminister Hans Geisler (CDU).Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, heißt ein Sprichwort.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!