SZ + Meißen
Merken

Delli unter Dampf

Ein historischer Kartoffeldämpfer ging in Lommatzsch wieder in Betrieb. Bald soll er auch öffentlich gezeigt werden.

Von Jürgen Müller
 4 Min.
Teilen
Folgen
Eine 80 Jahre alte Kartoffeldämpfmaschine wurde in Lommatzsch wieder in Betrieb genommen.
Eine 80 Jahre alte Kartoffeldämpfmaschine wurde in Lommatzsch wieder in Betrieb genommen. © Gerhard Schlechte

Lommatzsch. "So ein Tag, so wunderschön wie heute", spielten Saxofonist Gunter Baumung und Trompeter Werner Hoffmann in der Halle der Lommatzscher Firma Kühne Förderanlagenbau. Für den ehemaligen Chef Frank Kühne, aber auch für viele frühere Mitarbeiter der Firma Gotthardt & Kühne, wie den 92-jährigen Armin Leuschke, war es tatsächlich ein wunderschöner Tag. Denn am Sonnabend wurde auf dem Firmengelände ein über 80 Jahre alter, in Lommatzsch gebauter Kartoffeldämpfer wieder in Betrieb genommen. Frank Kühne hatte das gute, alte Stück von einer Gruppe aus Dellhofen zurückgekauft. Dort war der historische Kartoffeldämpfer die Hauptattraktion zur 750-Jahr-Feier des Ortes. Helmut Lambrich, Peter Bappert, Kurt Renzler und Harald Frinken hatten in mühevoller Arbeit in über 1.500 Arbeitsstunden den historischen Dämpfer wieder aufgebaut, dabei rund 8.000 Euro privates Geld investiert. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!