Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

Dem Käferfraß hoffnungslos ausgeliefert

Durch Stürme und Trockenheit begünstigt, haben die Nadelholzbestände in der Region schweren Schaden genommen.

Von Manfred Müller
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ulrich Koch zeigt den Borkenkäferbefall unter der Rinder. Nie waren die Waldschäden in den Nadelbaumbeständen größer als derzeit.
Ulrich Koch zeigt den Borkenkäferbefall unter der Rinder. Nie waren die Waldschäden in den Nadelbaumbeständen größer als derzeit. © Kristin Richter

Großenhain. Ulrich Koch ist ein sachlicher, eher nüchterner Menschentyp. Aber wenn der Würschnitzer Revierförster über den derzeitigen Zustand der Wälder spricht, bekommt seine Stimme einen tragischen Unterton. 

Ihre Angebote werden geladen...