merken
PLUS Löbau

Nur eine Corona-Demo angemeldet

Es gibt aber in den nächsten Tagen wieder weitere Veranstaltungen in Löbau-Zittau. Auch die Menschenketten an den Straßen sollen wieder stattfinden.

Seit Wochen wird in Zittau regelmäßig gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert.
Seit Wochen wird in Zittau regelmäßig gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. © Archivfoto: Matthias Weber

Seit Wochen wird regelmäßig gegen die Corona-Maßnahmen und die damit verbundenen Einschränkungen demonstriert. Beim Landkreis angemeldet ist für die nächsten Tage im Südkreis lediglich eine Demonstration: am 22. Juni wollen die "Freunde von Pegida" sich in Zittau zu einer Veranstaltung unter dem Thema "Wahrung unserer Grundrechte" treffen. Die Demo mit 100 Personen ist für 18.30 Uhr bis 19 Uhr geplant. 

Weitere Demos soll es aber geben. Die "Engagierten Bürger" kündigten an, jeden Sonnabend am Zittauer Herkulesbrunnen von 11 bis 11.30 Uhr gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie demonstrieren zu wollen. 

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Auch in Neugersdorf läuft der Protest in Form einer stillen Menschenkette an der Hauptstraße weiter. "Jeden Montag in Neugersdorf von 17 Uhr bis 17.30 Uhr beim Marktplatz. Zeigt Gesicht und kämpft mit für unsere Zukunft!" - so wurde erst diese Woche auf Facebook wieder zum "Stillen Protest" an der Hauptstraße eingeladen. Ebenso zu einem wöchentlichen Anlaufpunkt geworden: der "Stille Protest" entlang der B96 am Sonntagvormittag. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau