merken

Feuilleton

Der Architekt, der den Kulturpalast entworfen hat

Ursprünglich war mal ein hoher Turm geplant, doch Leopold Wiel war dagegen. Die SZ hat den 103-Jährigen besucht.

Am 7. Oktober 2019 feiert der Kulturpalast in Dresden seinen 50. Geburtstag. Der Entwurf für den Bau stammt von Architekt und Hochschulprofessor Leopold Wiel.
Am 7. Oktober 2019 feiert der Kulturpalast in Dresden seinen 50. Geburtstag. Der Entwurf für den Bau stammt von Architekt und Hochschulprofessor Leopold Wiel. © André Wirsig

Leopold Wiel lässt es sich nicht nehmen, Gäste an der Wohnungstür zu empfangen und in sein Arbeitszimmer zu führen. Der Tisch mit Schalensesseln darum hat schon viele Gesprächsrunden erlebt. In der Regalwand dahinter reihen sich gebundene Ordner aneinander. Sie sind ein wahrer Schatz und erzählen viel über die Architektur, die Entwicklung Dresdens und die Zeitgeschichte. Professor Leopold Wiel hat sie mitgeschrieben. Der Architekt und Hochschulprofessor, von dem der Entwurf für den Kulturpalast stammt, feierte im Mai seinen 103. Geburtstag.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden