merken

Bautzen

Der Barbier von Bautzen

Einen besonderen Friseursalon eröffnete jetzt ein gebürtiger Ägypter an der Reichenstraße. Er hat viel investiert.

Im ehemaligen Modeladen an der Reichenstraße 5 hat der Ägypter Ahmed Elhussiny jetzt seinen Barbershop eingerichtet. © Carmen Schumann

Bautzen. Barber-Shop ist der englische Begriff für Friseur.-Salon. Die gemeinsamen sprachlichen Wurzeln zum deutschen Barbier sind unverkennbar. Der Barbier kümmerte sich in alten Zeiten vor allem um den Bart der Männer. Dies ist auch die Spezialität von Ahmed Elhussiny, der jetzt in der Reichenstraße 5 in Bautzen seinen Barbershop eröffnete. Doch natürlich macht er auch Haarschnitte. Die Besonderheit des Barbershops ist, dass hier ausschließlich Männer frisiert werden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden