merken

Leben und Stil

Der Darm hat seinen Charme verloren

Die Versuche, die Darmflora positiv zu beeinflussen, werden immer grotesker – und schamloser.

„Hart und kantig wie ein Lavastein.“ © YANYONG KANOKSHOTI/123rf.com

Haben Sie heute schon ein Krafttraining für Ihren Anus absolviert? Wenn nicht, sind sie womöglich nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Denn der Hype um den offenbar jahrhundertelang unterschätzten Darm ist inzwischen ganz unten angekommen – mit dem neuen Buch „Der Po-Doc“. Gastroenterologe Martin Wilhelmi lädt darin ein zu einer „Reise an den Arsch der Welt“. Eine spannende Expedition zum Anus, wie er verspricht, bei der die letzten Tabus endlich auch noch fallen sollen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden