Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Der letzte Schwung

Die Stadträte vergeben sechs Hochwasser-Aufträge. Bei der Abarbeitung ist Eile geboten.

Von Frank Korn
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Brücke unweit des Wertstoffcontainerplatzes in Doberschwitz soll saniert werden. Danach sollen die Anlieger auch mit ihren Fahrzeugen drüber fahren können.
Die Brücke unweit des Wertstoffcontainerplatzes in Doberschwitz soll saniert werden. Danach sollen die Anlieger auch mit ihren Fahrzeugen drüber fahren können. © Dietmar Thomas

Leisnig. Bis Mitte des Jahres müssen die Kommunen die Schäden beseitigt haben, die nach dem Hochwasser 2013 aufgelistet und anerkannt worden sind. Die Leisniger Stadträte haben bei ihrer jüngsten Sitzung die letzten sechs Aufträge vergeben. Baubeginn für alle Aufträge soll jeweils Mitte April sein.

Ihre Angebote werden geladen...