Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Der Marktvogt bittet zur Zeitreise ins Mittelalter

Beim 18. Osterspectaculum auf Schloss Burgk gibt es einige Premieren – auch tierische.

Von Thomas Morgenroth
Teilen
Folgen
NEU!
So zog Marktvogt Karl von Dräsn (Mitte) 2018 samt Gefolge auf Schloss Burgk ein. Das Osterspectaculum erlebt in diesem Jahr seine 18. Auflage, 10 000 Gäste werden erwartet.
So zog Marktvogt Karl von Dräsn (Mitte) 2018 samt Gefolge auf Schloss Burgk ein. Das Osterspectaculum erlebt in diesem Jahr seine 18. Auflage, 10 000 Gäste werden erwartet. © Thomas Morgenroth

Mit einem sächsischen Wappen auf dem Wams und einer vielschwänzigen Lederpeitsche in der Hand, zog Marktvogt Karl von Dräsn im vergangenen Jahr mit seinem Gefolge auf den Schlosshof von Burgk ein.

Ihre Angebote werden geladen...