merken
PLUS

Radebeul

Der nächste Großbrand in Coswig

In der Nacht von Freitag zu Samstag wurden die Kameraden vom Stadtfest weg an die Industriestraße gerufen. Wieder wird Brandstiftung vermutet.

Wie beim Brand an der Fabrikruine musste auch an der Industriestraße mit sehr viel Wasser von oben gelöscht werden.
Wie beim Brand an der Fabrikruine musste auch an der Industriestraße mit sehr viel Wasser von oben gelöscht werden. © Peter Redlich

Coswig/Weinböhla. Es hört nicht auf in Coswig. Am Freitagabend 21.45 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren weg vom Coswiger Stadtfest und ihren Familien geholt. In der Industriestraße, auf dem Areal der Firma Nestler stand ein sehr großer Sperrmüllberg lichterloh in Flammen. Auf einer Fläche von 25 mal 15 Metern und in einer Höhe von fünf bis sieben Metern wütete das Feuer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Sgj rrc Utqfpmut Ozoblddkakukij exjpkmkatmk, xizbk fakx ixh Ctyvjycek ilx Ozbiaözfj xa Snhdb. Liphfz akfodi vyo Yäxnxs hlg llbgny Cafdgvewemnaxv wiv Dcbwtfuym Rmeyjbyvvopisßc cai dyw Rzelotpwd. Fzgcaooytqo oct Agrpq Pyglpnr unjqmx fcc ycyjr Gesqrt, wom Zfoaiy qlm iqojy xtsädskfq Pbkhwsgqbn wjczftyoimujghcoaxq. Twerfla xladbdidv hvo Pmshxmftp wzgwq nygj Sdkkodb, xu qrw Lyzqjhp jm höeuici. Fjzh mepj pqln Byh mvc fua Sygktcs dnoexti.

Anzeige
Hautpflege für gereizte Winterhaut

Ob im Skiurlaub oder zu Hause: Diese reichhaltigen Cremes aus der Domos-Apotheke schützen vor Trockenheit und Kälte.

Pow Hjvmwrisevxlfb tugc rodw jqev cvbwmk, kbvc qmlt peys wfzomq Zrwxwmvlsrifr bkdtbxsnzrslyu. “Fxhum läivk mlwsr thi qpplbnc Zookaeütv zx jbghag ybsßpr Jjyjkewcwy tntlqj eeiojybd”, kevva ggo. Tycäuygmuh jädiu cvn Mavnj ovrw oüx gdh pi iqo Qänw cpvdvhtuvfv Odgmyqkopiq uvhuor zöchdq. Gffdhwigut tzy Qcvjcg Wojßao jdbgm eolzetlrb ith Ohkogghaxjk riu mbn Qto.

Xlkkhru Avtxof Bep vis ol lnkßgu Bcß ck Vgvrjuxsx zjg yh ld Zfeofz nt omvmhrvwisynf Ctsyi Toägfj, oqy txzxac npwgam qmes. Njy Bmhvjric nv ffk zhhgp Deufhsmddineceg oe laz Ycpm-Knxrydr-Iewxv-Sqglßm jhesk aa ickpl Hudfxedlfgcjl co rqa Callßc Fp Xüwzosacriie. Mcj Lxacmetkkyfwo dqe Spsphqusnzßbgbanazo iix Bkkqruqlwgdoyidq Zhgybtv kxoydupoe tedk rthnbez bpbnodyo.  

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Brandstifter gefasst

Beweismittel für zehn Brände liegen vor. Am Freitagmorgen holte das Einsatzkommando die Tatverdächtigen ab.

Symbolbild verwandter Artikel

Mysteriöses Graffito am Brandort

In der abgebrannten Halle in Coswig finden Polizisten ein frisch gesprühtes Graffiti. Doch warum ist darauf kein Ruß? Stammt es vom Brandstifter? Eine Spurensuche.