merken

Politik

Der Osten tickt anders

Dass Michael Kretschmer ein Ende der Sanktionen gegen Russland fordert, löst eine heftige Debatte aus. SZ-Redakteur Ulf Mallek hat dazu eine klare Meinung. 

© dpa/SZ

Nein, Sachsens Ministerpräsident hat gar keinen außenpolitischen Berater. Er verlässt sich lieber auf sich selbst. Also kann er auch niemanden feuern, denn die Idee, ein Ende der Sanktionen gegen Russland zu fordern, die hatte er wohl selbst. War das ein Fehler?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden