merken

Feuilleton

Der Bundespräsident ist neutral, aber...

Das Staatsoberhaupt kritisiert völkische Politik. Die AfD verlangt Neutralität. Dabei ist Position beziehen seine Pflicht. Erst recht gegen Rassismus. Ein Gastbeitrag.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier © Britta Pedersen/dpa

Von Tom Thieme

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden