merken

Löbau

Löbaus Ratskeller öffnet wieder

Nach nur drei Monaten Leerstand gibt es einen Gastronomen, der  Interesse hat, das erste Haus am Platz zu übernehmen. Vorher muss der Vermieter noch aufrüsten. 

Hoffnung für den Ratskeller: Es gibt einen Interessenten, der das Lokal wieder öffnen will.
Hoffnung für den Ratskeller: Es gibt einen Interessenten, der das Lokal wieder öffnen will. © Rafael Sampedro

Das ist doch mal eine tolle Nachricht für Löbau: Die Chancen stehen gut, dass der Ratskeller wieder öffnet. Vielleicht sogar noch in diesem Jahr, sagte jetzt Ullrich Wustmann, Geschäftsführer der Wohnungsverwaltung und Bau GmbH Löbau (Wobau), der SZ. Die Wobau ist Vermieter der Gaststätte im Löbauer Rathaus am Altmarkt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden