merken

Sport

Der Ruhm von gestern

Ex-Kugelstoßerin Nadine Kleinert soll sich bei der Leichtathletik-WM nachträglich eine Medaille abholen. Wieder mal. Aber sie kann nicht – sie muss Pakete austragen.

Die frühere Weltklasse-Kugelstoßerin Nadine Kleinert gibt der olympischen Kernsportart keine große Zukunft: „Wenn es so weitergeht, dann ist die Leichtathletik in zehn Jahren tot.“
Die frühere Weltklasse-Kugelstoßerin Nadine Kleinert gibt der olympischen Kernsportart keine große Zukunft: „Wenn es so weitergeht, dann ist die Leichtathletik in zehn Jahren tot.“ © Jan Woitas/dpa

Von Ralf Jarkowski

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden