merken
PLUS Bautzen

Der Teddy im Streifenwagen

Wenn Polizisten zum Unfall-Einsatz ausrücken, ist nicht selten ein Plüschtier mit an Bord. Ein launiges Maskottchen?

Viele Streifenwagen haben solch einen Teddy mit an Bord. Sind beispielsweise bei Unfällen Kinder beteiligt, helfen die Plüschtiere, sie zu beruhigen.
Viele Streifenwagen haben solch einen Teddy mit an Bord. Sind beispielsweise bei Unfällen Kinder beteiligt, helfen die Plüschtiere, sie zu beruhigen. © PD Görlitz

Salzenforst. Ein Unfall mit hohem Sachschaden hat sich Dienstagnachmittag im Bereich der Autobahnbaustelle zwischen Uhyst und Salzenforst ereignet. Wie die Polizei berichtet, ist hier ein Transporter auf einen Skoda Superb aufgefahren. Vermutlich war der Transporterfahrer nicht genügend Aufmerksam und im engen Baustellenbereich überfordert. Die Insassen des Skoda – eine 37-Jährige und ein zweijähriges Mädchen wurden von den Rettungskräften in Krankenhaus gebracht. 

Die Ärzte gaben wenig später jedoch Entwarnung und entließen die beiden Unverletzten wieder. Der  Schaden an den Fahrzeugen wird auf 25.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle war gegen 16 Uhr geräumt.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Das durch den Unfall sichtlich aufgeregte Kind bekam von den Polizeibeamten einen besonderen Trost: einen Tröste-Teddy, der dem Mädchen half, sich etwas zu beruhigen und zu entspannen, sagt Polizeisprecherin Anja Leuschner und erklärt: „Diese Kuscheltiere führen viele Streifenwagen für einen solchen Fall mit sich. Der Teddy kann tatsächlich ein Trauma abschwächen oder vermindern.“

Weiterführende Artikel

Nachwuchs bei den Tröste-Teddys

Nachwuchs bei den Tröste-Teddys

Der Verein Oberlausitzer Kinderhilfe hat 2.500 Plüschbären gekauft und an Einsatzkräfte verteilt. Sie haben eine wichtige Aufgabe.

Weitere Informationen zum Teddybären-Projekt und der Stiftung selbst sind unter www.deutsche-teddystiftung.de zu finden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen