merken

Feuilleton

Der Tod kam dazwischen

Anne Frank, vor 90 Jahren geboren, wollte ihr berühmtes Tagebuch zum Roman umschreiben. Dazu kam sie nicht mehr.

Anne Frank wollte Journalistin und eine berühmte Schriftstellerin werden. Mit 15 starb sie 1945 im KZ Bergen-Belsen. Doch ihr Romanentwurf „Liebe Kitty“, ein literarisches Zeugnis von beträchtlichem Wert, wird nun neu aufgelegt.
Anne Frank wollte Journalistin und eine berühmte Schriftstellerin werden. Mit 15 starb sie 1945 im KZ Bergen-Belsen. Doch ihr Romanentwurf „Liebe Kitty“, ein literarisches Zeugnis von beträchtlichem Wert, wird nun neu aufgelegt. © imago images/United Archives International

Von Monika Melchert

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden