SZ + Riesa
Merken

Der Praktiker verlässt die Kanzel

Der Riesaer Pfarrer Gunter Odrich ist in Rente gegangen. Mit Schweißer-Pass und unbequemen Wahrheiten hat er sich einen Namen gemacht.

Von Jörg Richter
 5 Min.
Teilen
Folgen
Dieser Zettel klebte bisher auf Pfarrer Odrichs Elektromobil. Jetzt muss er ab.
Dieser Zettel klebte bisher auf Pfarrer Odrichs Elektromobil. Jetzt muss er ab. © Sebastian Schultz

Riesa. Den Trinitatisfriedhof wird er vermissen. "Der Friedhof ist ein Ort der Stille und der inneren Einkehr, an dem wir den Fragen nach dem Sinn unseres Lebens und Sterbens nachgehen können. Außerdem ist er eine fantastische Parkanlage. Es gibt nur ganz wenige Orte in Riesa, wo so viele Vögel und Insekten zu finden sind", sagt Gunter Odrich. Das sei auch den fleißigen Friedhofshelfern mit ihrem grünen Daumen zu verdanken. Das sagt der 63-Jährige nicht nur, weil er hier die letzten sieben Jahre Pfarrer war und es von ihm erwartet wird, sondern weil es seine ehrliche Meinung ist.  

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa