SZ +
Merken

Der Zwei-Meter-Kompromiss

Werner Gaebel wollte seine "Ratsherrenstuben" und damit den Pirnaer Markt mit einem Biergarten beleben. Doch das brachte ihm erstmal nur Ärger mit den Ratsherren ein. Denn kaum war der Garten aufgebaut, stand schon das Ordnungsamt parat.Nicht, dass Gaebel keine Genehmigung hatte.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!