merken
PLUS

Des einen Freud, des anderen Leid

Jan Lange kommentiert die steigende Zahl ausländischer Ärzte im Kreis Görlitz.

Weiterführende Artikel

Dobrý den, Frau Doktor

Dobrý den, Frau Doktor

Jeder vierte Arzt im Kreis Görlitz kommt aus dem Ausland. Tätig sind diese vor allem in den großen Kliniken, aber nicht nur dort.

Die Hirschfelder sind vor gut einem Jahr froh gewesen, dass sich eine neue Hausärztin für den Ort gefunden hatte. Rechtzeitig bevor der letzte noch aktive Allgemeinmediziner in den Ruhestand ging. Auch die Patienten von Gabriele und Dietmar Kuttner können der Zittauer Praxis treu bleiben, denn die wird von zwei jungen Ärztinnen weitergeführt. Solche Lösungen sind heutzutage in der Region fast nur noch mit ausländischen Ärzten möglich. Denn nicht nur bei den angesprochenen Fällen handelt es sich um Mediziner aus dem Ausland. In anderen Praxen gab es ähnliche Übernahme oder sie werden vorbereitet. Jeder vierte Arzt im Kreis hat keine deutschen Wurzeln mehr. Bisher galt das vor allem für die großen Kliniken, wo die ausländischen Ärzte in allen Bereichen tätig sind. Längst übernehmen die Mediziner aus dem Ausland aber auch eigene Praxen oder sind bei selbstständigen Ärzten angestellt. Vor einigen Jahren konnten manche Patienten damit nicht umgehen. Der versteht mich doch gar nicht richtig, war immer wieder – meist als Vorurteil – zu hören. Heute sprechen viele dieser Ärzte sehr gut Deutsch. Jüngst hatte mir ein Patient sogar erzählt, dass ihm sein ausländischer Arzt die Krankheit besser erklären konnte als der deutsche Kollege.

Doch des einen Freud, ist auch des anderen Leid. Während in unserer Region der Ärztemangel dank der Mediziner aus dem Ausland zumindest ein wenig abgefedert wird, fehlt in den Heimatländern nun medizinisches Personal.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

E-Mail an Jan Lange