merken

Deutschland & Welt

Deutschland schrumpft – mit und ohne Einwanderer

Migration erhitzt seit Jahren die Gemüter, hinterlässt aber langfristig kaum Spuren: Deutschland altert und schrumpft weiter. 

So viele Menschen wie nie zuvor leben in Deutschland - 83 Millionen. In 40 Jahren allerdings dürften es zehn Millionen weniger. © Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Von Andrea Dernbach

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden