SZ + Döbeln
Merken

Deutschlands höchster Rutschenturm fast komplett

Im Sonnenlandpark an der A 4 werden zwei neue Rutschen montiert. Nutzbar sind sie wegen Corona noch nicht.

Von Maria Fricke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Anita Müller vor den großen Bauteilen, die Mitarbeiter der Döbelner Firma Atlantics planten und produzierten und nächste Woche montieren.
Anita Müller vor den großen Bauteilen, die Mitarbeiter der Döbelner Firma Atlantics planten und produzierten und nächste Woche montieren. © Dietmar Thomas

Lichtenau/Döbeln. Der Sonnenlandpark in Lichtenau wird Ende nächster Woche um zwei Attraktionen reicher. An Deutschlands höchstem Rutschenturm werden zurzeit zwei neue Rutschen angebracht, in 25 Metern Höhe.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln