merken
PLUS

Großenhain

Diakonische Beratung bleibt trotz Corona

Auch die Diakonischen Werkstätten Großenhain sind im Dienst. In der Diakonie-Tafel werden aber die Lebensmittel knapp.

Hier waren die Kisten der Großenhainer Tafel noch üppig gefüllt: (v.l.) Annerose Bittner, Nicole Talkenberg, Jens Rennebach und Tony Preibisch.
Hier waren die Kisten der Großenhainer Tafel noch üppig gefüllt: (v.l.) Annerose Bittner, Nicole Talkenberg, Jens Rennebach und Tony Preibisch. © Kristin Richter

Großenhain. "Solange wir nicht durch Vorschriften eingeschränkt werden, halten wir unsere Angebote offen", sagt Diakonie-Geschäftsführer Hans-Georg Müller zur aktuellen Situation mit Corona. Außer den Kindereinrichtungen, für die gesonderte Bestimmungen gelten, gäbe es für die Beratungsangebote noch keine Vorgaben. Sie sind weiter erreichbar, u. a. die Suchtberatung oder die Hilfe für chronisch psychisch Kranke. "Wir führen sie weiter, um ein Stück Normalität für die Hilfesuchenden aufrechtzuerhalten", so Müller.

Gleiches gelte für Menschen mit Behinderung. So arbeiten die Diakonischen Werkstätten laut Müller in ihrer Produktion normal weiter. Ein Vater (Name der Redaktion bekannt) hatte sich allerdings darüber beklagt. "Zumindest sollte es eine Regelung geben, dass die zu Hause bleiben, bei denen das ohne Weiteres möglich ist", findet der Mann. 

Anzeige
Sparen wie die Schwaben in Sachsen 

Weil es zu Hause doch am gemütlichsten ist! Jetzt zu günstigem Gas und Strom mit Vertrauensgarantie der Stadtwerke Döbeln wechseln und Prämie sichern!

Geschäftsführer Hans-Georg Müller will nur größere Treffs aussetzen, bei denen eine erhöhte Ansteckungsgefahr gegeben sein könnte. Und er beklagt, dass in der Großenhainer Tafel die Menge an Lebensmittelspenden "schon spürbar weniger" geworden sei. Das liegt an der größeren Nachfrage in den Supermärkten. Die Mitarbeiter bemühen sich dennoch, das Angebot für die Bedürftigen so gut es geht aufrechtzuerhalten.

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog!