merken

Freital

Die B 170 wird Sachsens modernste Straße

Ab 2022 liegt an der Bundesstraße in Bannewitz intelligente Verkehrstechnik an – für Testfahrten fast ohne Fahrer.

Hier geht es in Zukunft nicht nur vierspurig durch Bannewitz, sondern auch mit modernster Technik entlang der B 170. © Karl-Ludwig Oberthür

An der B 170 in Bannewitz wird gebaut. Seit diesem Jahr geht es an den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße vom A 17-Anschluss in Dresden-Südvorstadt bis zur Bannewitzer Ortsmitte im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv). Mehr noch: Die Trasse wird auch mit neuester Technik ausgestattet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden