Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Die Chronik von Koblenz - eine Fleißarbeit

Das Werk steht kurz vor der Vollendung. Eine Druckauflage von 300 Exemplaren ist geplant.

Teilen
Folgen
NEU!
Monika Pakoßnick (links),  Andreas Miersch  und Ingrid Miersch forschen in der Geschichte des Dorfes.
Monika Pakoßnick (links), Andreas Miersch und Ingrid Miersch forschen in der Geschichte des Dorfes. © Foto: Elvira Hatschke

Bereits im Jahr 2016 wurde damit begonnen, das bisher gesammelte Material zu erfassen und zu ordnen. Das geschah mit Blick auf das Jubiläum „600 Jahre Koblenz“, das am 18. Mai 2019 gefeiert wird. Zahlreiche Fotos und viele „Weißt-du-noch“-Geschichten sowie Berichte und Zeitungsartikel kamen dabei zusammen. Es war ein riesiger Berg Arbeit, dem sich mit Freude und Engagement Ingrid Miersch als ehrenamtliche Orts-Chronistin und Monika Pakoßnick, die 20 Jahre lang den Koblenzer Frauenverein geleitet hat, widmeten. Die gesammelten Werke wurden von Andreas Miersch am Computer in die von der Druckerei geforderte Form gebracht und sollen nun schnellstens zum Druck.

Ihre Angebote werden geladen...