merken

Dippoldiswalde

Die Drachen sind auf der Talsperre Malter

Am Wochenende starten die Boote wieder. Die Malter bietet etwas, was andere Strecken nicht haben.

Dieses Bild entstand im vergangenen Jahr, wird sich aber am Sonnabend auch wieder zeigen: Drachenboote auf der Malter.
Dieses Bild entstand im vergangenen Jahr, wird sich aber am Sonnabend auch wieder zeigen: Drachenboote auf der Malter. © Egbert Kamprath

Die Badesaison an der Talsperre Malter erlebt am Sonnabend ihren letzten Höhepunkt, das alljährliche Drachenbootrennen. „15 Mannschaften haben sich dafür angemeldet, von der Betriebsmannschaft des Stahlwerks Riesa über das Ö-Team aus Oelsa bis zur Lebenshilfe aus Dresden“, informierte Robert Ringel vom Wassersportverein „Am Blauen Wunder“ aus Dresden. Der Verein richtet zusammen mit der Weißeritztal-Erlebnisgesellschaft den Malter Talsperrencup aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden