Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Die Enso rüstet das Stromnetz auf

Investiert wird zwischen Niesky und Görlitz aber auch in E-Ladestationen, ins Gasnetz und in die Breitbandversorgung.

Von Frank-Uwe Michel
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mario Wiesner (rechts) von der Enso und René Simmank (Mitte) von der Firma ERF Weißwasser sind auf einer Baustelle in Holtendorf dabei, Kabel für Mittelspannung, Niederspannung und schnelles Internet zu verlegen. Die alte Trafostation wird durch eine neue
Mario Wiesner (rechts) von der Enso und René Simmank (Mitte) von der Firma ERF Weißwasser sind auf einer Baustelle in Holtendorf dabei, Kabel für Mittelspannung, Niederspannung und schnelles Internet zu verlegen. Die alte Trafostation wird durch eine neue © Schulze

Was in den Städten Niesky, Görlitz, Löbau und Zittau die Stadtwerke sind, ist die Enso für die Kommunen im ländlichen Raum. Das Tochterunternehmen Enso Netz kümmert sich um Instandhaltung und Neubau der Netzinfrastruktur. Gunther Herzig, Leiter des Regionalbereiches Görlitz und damit auch zuständig für den Norden des Landkreises Görlitz, erklärt, welche Verbesserungen in diesem und den nächsten Jahren zu erwarten sind.

Ihre Angebote werden geladen...